logo pg thulbatal

Freitags - vorerst bis Pfingsten
17:45 - 18:00 Uhr
Marktplatz

Ostermontag, 18. April, 06:30 Uhr
bei Sonnenaufgang ab Gutshof
Anschließend Mitbring-Osterfrühstück!

Veranstalter*innen
Pfarreiengemeinschaft "Saalekreuz" (Elfershausen)
Pastoraler Raum Hammelburg

Kontakt
Pastoralreferentin Elke Wallrapp
Telefon 09704 318

Die Coronaregeln für Gottesdienste und Veranstaltungen wurden nun gelockert und aus einigen Pflichten wurden Empfehlungen. Wir bitten Sie dennoch weiterhin um Ihre Mithilfe und Umsicht, um einen möglichst guten Gesundheitsschutz unserer Besucher*innen zu gewährleisten.  Denn auch wenn die Inzidenzen sinken, überwunden haben wir die Pandemie noch nicht. Dies sind die derzeit gültigen Regeln:

Am Sonntag, den 20. März, wurden die Pfarrgemeinderäte für die nächsten vier Jahre gewählt. Neu ist, dass der herkömmliche  "Pfarrgemeinderat" vor Ort nun "Gemeindeteam" heißt. Dies sind die Ergebnisse der Wahl:

Fassungslos stehen wir den Ereignissen in der Ukraine gegenüber. Alles was wir tun können ist miteinander für den Frieden zu beten...

Eucharistische Anbetung in Thulba und Oberthulba für den Frieden in der Ukraine

LIEBE FAMILIE,


für jede Woche der Fastenzeit haben wir für euch Anregungen, Aktionen, Ideen und spirituelle Impulse zusammengestellt.

Der schon im vergangenen Herbst vom Würzburger Bischof Dr. Franz Jung umschriebene "Pastoralen Raum Hammelburg" ist nun auch offiziell "errichtet": In einer feierlichen Messe mit Vertreter*innen aller Gemeinden des Gebiets übergab Generalvikar Dr. Jürgen Vorndran die Urkunde an Andreas Wacker, eins der sechs Mitglieder der"Koordinationsgruppe" für den Raum.

Musicalkonzert am Samstag 5.02.2022, 19:30 Uhr in der Pfarrkirche Oberthulba

und am 6.02.2022, 15:00 Uhr in der Pfarrkirche Thulba.

Wenn Sie aufgrund der hohen Corona-Infektionszahlen keinen Gottesdienst in Präsenz besuchen möchten, können Sie die Gottesdienste zu Weihnachten per Livestream im Internet mitverfolgen.

 

Gerade in dieser dunklen Zeit tut es gut, Gott zu sich nach Hause in die Familie einzuladen. Lesen Sie das Weihnachtsevangelium, beten und singen Sie miteinander und feiern, dass Gott auch in Krisenzeiten - oder vielleicht auch gerade dann - mitten unter uns Menschen ist.

Hier finden sie eine Fülle von weiteren Vorschlägen:

Wir haben für den Advent und Heiligabend einige besondere Veranstaltungen für Sie vorbereitet.

Bitte beachten Sie die aktuellen „Corona-Regeln“!        

­