logo pg thulbatal

Seelsorgeteam

Hier finden Sie die Seelsorger der Pfarreiengemeinschaft.

 

Pfarrbüros

In den beiden Pfarrbüros in Oberthulba und Thulba wird Ihnen gerne von den Pfarrsekretärinnen, Claudia Hagemann-Schäfer und Christina Bürger, weitergeholfen.

  

 

Pfarrgemeinderat 2018 - 2022

Der Pfarrgemeinderat

Der Pfarrgemeinderat (PGR) ist ein Laiengremium, das in jeder Pfarrei von allen Pfarreimitgliedern für 4 Jahre gewählt wird. Er ist Ausdruck der gemeinsamen Verantwortung aller Gläubigen für die Kirche und die Seelsorge der Gemeinde.

Aufgaben: 
Der Pfarrgemeinderat ist an der Leitung der Gemeinde mitbeteiligt und gestaltet das Leben und die Entwicklung der Gemeinde aktiv mit. Er hat die Aufgabe, die Grunddienste der Kirche Gottesdienst (geistliches Leben), Verkündigung (christliches Lebenszeugnis in Wort und Tat) und Diakonie (Nächstenliebe und soziales Engagement) mitzugestalten und zu verwirklichen. Er berät und unterstützt den Pfarrer in seinen Aufgaben und setzt inhaltliche und strukturelle Akzente.

Mitglieder der Pfarrgemeinderäte

 

Kirchenverwaltung 2019 - 2024

Die Kirchenverwaltung

Die Kirchenverwaltung ist für die Vermögensverwaltung und für die rechtliche Vertretung der Kirchenstiftung zuständig. Sie wird für 6 Jahre gewählt. Ihr gehören der Pfarrer oder ein(e) von ihm berufene(r) Stellvertreter(in) als Vorstand der Kirchenverwaltung und die gewählten Mitglieder an. Die Kirchenverwaltung vertritt die Kirchenstiftung sowohl nach innen als auch nach außen in allen rechtlichen Angelegenheiten. Sie entscheidet den Haushalt und trägt die Verantwortung für das Stiftungsvermögen.

Zu ihren Aufgaben gehören u.a.

  • Entscheidung über die Zweckverwendung der vorhandenen Mittel im Rahmen der Aufgaben der Kirchenstiftung
  • Bereitstellung des Sachbedarfs für Gottesdienst, Seelsorge und Verwaltung
  • Unterhalt der kirchlichen Gebäude (Kirche, Pfarrhaus, Pfarrheim, Kindergarten)
  • Beratung und Beschluss von Baumaßnahmen

Mitglieder der Kirchenverwaltungen:

­